Detox your
Meetings

Effektive Besprechungen sind die
Grundlage ​guter Zusammenarbeit

Wie wäre es, wenn Ihre Meetings produktiver wären?

Als Führungskraft oder Projektleiter*in verbringen Sie über 60% ihrer Zeit in Meetings. Das reicht vom grossen Gruppen-Workshop bis zum Einzelgespräch. Das ist ein ganz schön grosser Anteil Ihrer täglichen Arbeitszeit, der da in Gesprächen mit anderen Menschen stattfindet. Zwei Drittel Ihrer Arbeitswoche. Wenn Sie nur diesen einen Teil Ihrer Projektarbeit produktiver machen könnten, wie würde Ihr Projekt verlaufen? Wie würde Ihr Tag verlaufen? Wie würden Sie abends heimkommen?

Die Zahlen sind erschreckend

37% aller Meetings werden als unproduktiv angesehen.* Wenn es nach den Executives geht, sind es sogar 67%**. Laut einer aktuellen Studie von Doodle*** sagen 74% der in Deutschland befragten Professionals, dass sie durch ineffiziente und unnötige Meetings Zeit verlieren. Viel zu oft vergeht die Zeit in Meetings mit unnötigem Kleinkram, Verzögerungen und Nebenthemen. Dabei kann es auch ganz anders laufen.

Gut geführte Meetings führen zu Ergebnissen

Meetings sind grossartig, um Entscheidungen zu verkünden, gemeinsame Entscheidungen zu treffen, Prioritäten festzulegen, Berichte mit Zusatzinformationen zu erhalten, Konflikte zu klären, Probleme zu lösen, neue Abläufe zu definieren, offene Fragen zu klären. 

Wollen Sie Ihre Meeting-Zeit sinnvoll nutzen und bei den vielen Gesprächen auch gute Ergebnisse erreichen? Dann verpassen Sie Ihren Meetings eine Detox-Kur! Zum Detoxing gehören Entschlackung, Entgiftung, und Konzentration auf das Wesentliche. 

Detox your Meetings!

Dieses Programm ist das Richtige für Sie, wenn

  • Sie sich über schlecht organisierte Meetings in Ihrem Projekt ärgern und das gern ändern würden
  • Ihre eigenen Meetings unproduktiv verlaufen und Sie wissen möchten, wie Sie das verbessern können
  • Sie die falschen Meetings mit den falschen Teilnehmern haben und nicht wissen, welche Sie weglassen können
  • Sie von einem Meeting zum anderen hetzen und kaum noch wissen, weshalb Sie dort überhaupt teilnehmen
  • Sie sich über unvorbereitete Teilnehmer, unaufmerksame Zuhörer und unsachliche Beiträge ärgern
  • Ihre Teilnehmer bei jedem Meeting hinter einer Wand von aufgeklappten Laptops verschwinden
  • Es Ihnen schwer fällt, Ihre Meetings pünktlich zu starten und/oder zu beenden
  • Sie sich fragen, wie Sie neben den ganzen Meetings auch noch arbeiten sollen

... und wenn Sie neugierig und motiviert sind, einen Weg zu finden, Ihre Meetings in Zukunft produktiv und konstruktiv zu gestalten.

In drei Stufen erarbeiten wir Ihren individuellen Weg zum Erfolg

1.

Situationsanalyse. Wir untersuchen Ihre Ausgangssituation. Wer ist, wann, wie oft, wie lange, mit wem, warum, und wie im Meeting. Erst wenn wir Ihre heutige Situation auf Herz und Nieren geprüft haben, gehen wir an den zweiten Schritt.

2.

Training / Coaching. Basierend auf der Analyse stelle ich ein Programm zusammen, das genau für Ihre Situation passt. Das beinhaltet die Organisation und Struktur Ihrer Meetings ebenso wie Training und Coaching für Moderation und Gesprächsleitung. In drei Sessions gehen wir durch die Bestandteile Struktur, Organisation, Durchführung, Tools & Techniken. Je nach Bedarf vertiefen wir den Teil, der für Sie die grösste Herausforderung darstellt.

3.

Umsetzung. Sie wenden an, was Sie gelernt und geübt haben. Für die nächsten zwei Wochen stehe ich Ihnen als Sparring-Partner zur Verfügung. Dann treffen wir uns zum Abschlussgespräch. Wenn Sie längerfristige Begleitung wünschen, können Sie ins Mentoring-Programm wechseln.

Klingt gut?

jetzt online termin vereinbaren

Die Links zu den Studien:
*   Bain & Company
**  TheMuse.com
*** Doodle